Besuch am 16.12.2015 – bei ARTE mani

Am Mittwoch dem 16.12.15 hat sich trotz des abweichenden Wochentages eine große Schar Kiwanier bei „ARTE mani“ zusammen gefunden. Der President begrüßte die Teilnehmer ganz herzlich und dankte Frau Rotter für die Einladung und die Vorführungen der edlen Glasschleifkunst.

Frau Rotter stellte sich und die Familie, samt dem Hund per Foto vor. Ihre Begeisterung für meisterhafte Handwerkskunst in Manufakturen war das Motiv für die Einrichtung des Ladens in der Fleischhauer Straße, in dem Handwerkskunst auf höchstem Niveau aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien versammelt wird.

Die Firma Rotter ist 1870 in Schlesien gegründet worden, und wird nun in der vierten Generation betrieben. Carl Rotter, der Sohn des Gründers hat nach den Kriegswirren 1948 in Lübeck wieder mit der Glaskunst begonnen. Der Sohn Wolfgang Rotter übernahm nach dem Tod des Vaters den Betrieb. Heute ist mit seiner Frau und einem Sohn die vierte Generation in der Führung. Mit eindrucksvollen Stücken für die Produktionsschritte erklärte Frau Birgit Rotter die Entstehung eines klassischen Rotter-Glases.

In der Glashütte wird eine farbige Glashalbkugel mit der Glasbläserpfeife über das Grundglas geblasen. So entsteht ein zweischichtiges Grundglas für die weitere Verarbeitung in der Lübecker Manufaktur. Aus dem zweifarbigen Glas schleift der Glasschleifer Teile des farbigen Glases heraus, um das einzigartige Feuer eines Rotter-Glases zu erreichen. Die Gläser werden weltweit in speziellen Geschäften vertrieben. Ein erfahrener Glasschleifer benötigt für dieses Kunstwerk ca.1 3/4 Stunden. Diese Erfahrung stellt sich erst 6 bis 7 Jahre nach der Ausbildung ein. Ein gerade ausgebildeter junger Glasschleifer benötigt 3 bis 4 Stunden für ein Glas, das jeweils einzeln von dem Schleifer als Unikat gezeichnet wird.

Die Firma Rotter bildet ständig neue Schleifer aus, die für ihre theoretische Ausbildung in den Bayrischen Wald nach Zwiesel in die Ausbildungsstätte reisen müssen. 

Regelmäßig werden die Rotter Auszubildenden unter die besten des jeweiligen Jahrganges gewählt. Als eine schöne Anekdote aus der Manufaktur berichtete Frau Rotter von einem Auftrag der aus einem arabischen Scheichtum eingegangen ist. Der Scheich wünschte sich überfanggläser mit Art-Deko Motiven. Frau Rotter hat nun alle Bücher über den Jugendstil zusammen getragen, um gemeinsam mit den Schleifern Motive zu entwickeln, die sich schleifen ließen. Heute sind die „neuen“ Motive Bestandteil des umfangreichen Angebotes klassischer Gläser.

Hochwertige Handwerkskunst ist aber immer von Plagiaten bedroht. Als „Untermieter“ auf einem Messestand der „Ambiente“ in Frankfurt fand Frau Rotter einen chinesischen Anbieter, der quasi mit dem Rotter-Katalog Nachahmungen anbot. Der Zoll hat diesen Anbieter nach entsprechenden Recherchen von der Messe entfernt. Da die chinesischen Produzenten mit ätzungen, statt mit Schleifarbeit gearbeitet haben, lässt sich ein echtes Rotter-Glas leicht an der besonderen Brillanz der transparenten Teile erkennen.

Mit dem Geschenk an die sieben in Lübeck versammelten Außenminister, hat die Manufaktur sich auch in die Weltpolitik eingebracht. Das persönliche Dankschreiben des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier hat die Mitarbeiter und auch Frau Rotter besonders berührt. Leider hat John Kerry seine nach Lübeck gekommene Landsmännin enttäuscht und nicht geschrieben. Mit Vorstellungen besonderer Unikate an Taschen, Leuchtern und Kleidung aus den verbundenen Manufakturen hat Frau Rotter ihre Begeisterung für hochwertiges Handwerk ausgedrückt. Die lebhaften Schilderungen von Frau Rotter und die praktischen Vorführungen der Glas-Schleifmeisterin haben alle Mitglieder begeistert und eine Lübecker Institution in dem vollen Licht der Bedeutung gezeigt.

04. Februar 2020
19:00 Uhr - Gesund durch richtige Bewegung
Sammlung zugunsten der SunPass-Aktion der SH Krebsgesellschaft e.V.FOKKO, Kronsforder Allee 126a,...
18. Februar 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
03. März 2020
19:00 Uhr - Exkursion Theater Lübeck
Treffpunkt folgt beizeiten - Org.: Andreas Pahlke
17. März 2020
19:00 Uhr - Jahreshauptversammlung*
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
21. April 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
Stormarnstr.14, Hamberge - Org.: Vorstand
05. Mai 2020
19:00 Uhr - DLRG-Ausbildungszentrum
Herreninsel, Hauptweg 2, Lübeck - Org.: Jochen Hoffmann
07. Mai 2020 - 10. Mai 2020
Distrikt-Convention
Braunschweig - Org.: Kiwanis Distrikt
19. Mai 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
23. Mai 2020
DLRG-Veranstaltung „Herzensretter“
Lübecker Innenstadt; nähere Informationen per Email
05. Juni 2020 - 07. Juni 2020
Kiwanis Jubiläumsveranstaltung
Siehe separates Programm - Org.: Vorstand/Orga-Team

Mit * gekennzeichnete Veranstaltungen nur für Mitglieder.
Grundsätzlich gilt für Clubmeetings und Veranstaltungen zwingend eine Anmeldung.

Responsive image