Kiwanis Club Lübeck-Hanse Preisträgerkonzert 2015

Der Kiwanis Club Lübeck-Hanse e.v. unterstützt seit 23 Jahren Studierende ...

Preisträger 2015: Jonas Haffner und Lia Chen Perlov mit KC Präsident Fritz-Joachim Kühn

der Musikhochschule Lübeck und zeichnet sie jährlich mit einem Förderpreis aus.

Insgesamt wurden bisher 56.000 Euro Fördergelder vergeben.

Fritz-Joachim Kühn, Präsident des Kiwanis Clubs Lübeck-Hanse, überreichte das Preisgeld von jeweils 1.500 Euro an die beiden MHL-Studierenden.

Lia Chen Perlov wurde 1994 in Israel geboren. Derzeit studiert sie an der MHL in der Klasse von Prof. Troels Svane. Sie wurde mehrfach mit Preisen bei israelischen Wettbewerben bedacht. Perlov konzertiert als Kammermusikerin und hat bereits unter der Leitung von Gustavo Dudamel und Zubin Mehta als Solocellistin gespielt.

Jonas Haffner, geboren 1993 in Stuttgart, studiert seit 2011 an der MHL bei Konrad Elser. Er ist mehrfacher erster Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Auch bei zahlreichen nationalen und internationalen Klavierwettbewerben war er erfolgreich. 2009 wurde ihm ein Carl-Heinz Illies Förderstipendium zugesprochen.

Als Solist konzertierte er mehrfach mit renommierten deutschen Kulturorchestern.

Die diesjährigen Preisträger Lia Chen Perlov (Violoncello) und Jonas Haffner (Klavier) stellten sich mit einem abwechslungsreichen, durchaus populärem Programm mit Werken von Bach, Brahms, Rachmaninow, Piazolla, Schubert im Kammermusiksaal der Musikhochschule Lübeck vor.

Die bereits vielfach ausgezeichneten Musiker zeigten ihr Können in so bekannten Stücken wie der Suite Nr. 1 von J.S. Bach für Cello oder in der Vocalise von Sergei Rachmaninov. Die Cellistin überzeugte mit einem wunderschönen, in den leisen Passagen geradezu elegischen Ton auf einem Instrument, das in Tiefen und Höhen seine Klasse zeigte. Der Pianist bewies in  den Klavierstücken von Brahms sein Können - die Ballade aus op. 118 schloss in seiner fulminanten tänzerischen Freude, die an die ungarischen Tänze erinnern lies, an das fast zu elegant präsentierte 'Oblivion' vom Tango-Meister Piazolla wunderbar an. Einen wilden Steppentanz mit raffinierten Flagellettönen entfachten die Künstler beim Abschlussstück mit zwei Sätzen aus der Sonate op. 40 für Violoncello und Klavier von Dimitri Schostakowitsch.

Bei den Zugaben wusste das Duo noch einmal mit dem Schwan aus dem 'Karneval der Tiere' von Camille Saint-Saent und Schubert mit ihrem reifen Zusammenspiel und wunderschönem Ton zu überzeugen. Begeisterter und langer Beifall zeigte den Dank für einen dem Kiwanis-Preis würdiges Konzert dieser so sympathischen Künstler.

04. Februar 2020
19:00 Uhr - Gesund durch richtige Bewegung
Sammlung zugunsten der SunPass-Aktion der SH Krebsgesellschaft e.V.FOKKO, Kronsforder Allee 126a,...
18. Februar 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
03. März 2020
19:00 Uhr - Exkursion Theater Lübeck
Treffpunkt folgt beizeiten - Org.: Andreas Pahlke
17. März 2020
19:00 Uhr - Jahreshauptversammlung*
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
21. April 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
Stormarnstr.14, Hamberge - Org.: Vorstand
05. Mai 2020
19:00 Uhr - DLRG-Ausbildungszentrum
Herreninsel, Hauptweg 2, Lübeck - Org.: Jochen Hoffmann
07. Mai 2020 - 10. Mai 2020
Distrikt-Convention
Braunschweig - Org.: Kiwanis Distrikt
19. Mai 2020
19:00 Uhr - Clubmeeting
The Newport, Lübeck - Org.: Vorstand
23. Mai 2020
DLRG-Veranstaltung „Herzensretter“
Lübecker Innenstadt; nähere Informationen per Email
05. Juni 2020 - 07. Juni 2020
Kiwanis Jubiläumsveranstaltung
Siehe separates Programm - Org.: Vorstand/Orga-Team

Mit * gekennzeichnete Veranstaltungen nur für Mitglieder.
Grundsätzlich gilt für Clubmeetings und Veranstaltungen zwingend eine Anmeldung.

Responsive image